Mein Konzept

Hunde sind wie wir Menschen in erster Linie emotionale Wesen, jedes ausgestattet mit einer einzigartigen Pers├Ânlichkeit, deshalb ist das Training immer  individuell auf die Bed├╝rfnisse von Mensch und Hund abgestimmt.

  Was ich Ihnen beibringen m├Âchte:

  • Lernen ├╝ber positive Motivation

Sie ist Grundlage f├╝r gemeinsames Training. Nur ein aufmerksamer und hoch
motivierter Hund ist in der Lage, die ihm gestellten Aufgaben zu meistern.

  • Wie spricht der Hund mit Ihnen, wie sprechen Sie mit dem Hund und wie sprechen Hunde eigentlich untereinander?

Eine gemeinsame Sprache, n├Ąmlich die Hundesprache zu lernen ist wichtig, damit Sie im t├Ąglichen Umgang und bei Spazierg├Ąngen Ihren  Hund sowie Fremdhunde lesen lernen, sie dadurch situativ besser einsch├Ątzen und dementsprechend handeln  k├Ânnen.

  • Einsatz Ihrer K├Ârpersprache

Unsere Hunde sind ausgezeichnete K├Ârpersprachler. Die nonverbale Kommunikation ist ein weiteres Werkzeug, um mit dem Hund  zu kommunizieren und ihm ggf. Grenzen aufzuzeigen.

  • Weiterer Service: die Videoanalyse



Was Sie bei mir im Training vergeblich finden werden sind Anschreien, Leinenrucke, Alphawurf oder sonstige aversive Reize, die den Hund ma├čgeblich verunsichern. Erwiesenerma├čen lernt ein Hund und auch wir Menschen nichts durch Stress, Angst oder Frustration. Oftmals bleibt diesen Hunden nichts anderes ├╝brig als darauf mit Angriff, Verteidigung, Flucht oder im schlimmsten Fall mit erlernter Hilflosigkeit zu reagieren.

Was erwarte ich vom Besitzer?


Die Motivation wirklich etwas ├Ąndern zu wollen und seinen Hund vielleicht von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.

Fair und geduldig mit seinem vierbeinigen Partner umzugehen

Intuition und Bauchgef├╝hl zuzulassen
 

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.